Zehn Digital- und Job-Podcasts von Frauen, die ihr kennen solltet

Veröffentlicht von am 25 Sep 2019

Ehrlich gesagt hätte ich nie gedacht, dass ich nochmal zum Audio-Fan werde, denn eigentlich bin ich ein ganz und gar visueller Typ. Aber diese Podcast-Tipps rund um Digitales, New Work und Business möchte ich unbedingt mit euch teilen. Die Interviews  werden von fantastischen Frauen gemacht – und das Lernen, das in all unseren Jobs immer wichtiger wird, funktioniert quasi nebenbei.

Blog Bild Podcast Tipps

 

 

 

Ada – Heute das Morgen verstehen

Ich liebe Zukunftsthemen, mit ihnen verdiene ich mein Geld. Wenn sie dann von meiner ehemaligen Professorin und Digital-Vordenkerin Miriam Meckel und ihrem Team so hervorragend aufbereitet werden, umso besser. Zwei der Ada-Redakteur*innen sprechen jeweils über KI, Innovationen, digitalen Wandel und die Rolle des Menschen dabei. Wird Künstliche Intelligenz meinen Job als Journalistin überflüssig machen? Was können wir aus Science-Fiction-Romanen lernen? Meine absolute Empfehlung, kommt sogar wöchentlich.

 

 

Am Puls

Auf diesen Podcast bin ich zufällig im Rahmen meiner Recherchen zu KI und Ethik gestoßen. Er dreht sich rund um die Arbeitswelt, stellt innovative Köpfe vor und zeigt Berufe, ‚von denen wir keine Ahnung haben’. Beispielsweise spricht Irene Heshmati, Head of FutureWork bei Otto darüber, wie Neues Arbeiten im Hamburger Konzern aussieht und wie sich der Wandel für mehr als 7000 Mitarbeiter*innen gestalten lässt. Das Business Kollektiv ist Netzwerk und Trainingsakademie zugleich. Geschäftsführerin ist Anna Rossi, die auch die Podcast-Interviews macht.

 

 

Kasia trifft … 

Die Gespräche, die Emotion Verlegerin Katarzyna ‚Kasia‘ Mol-Wolf in ihrem wöchentlichen Podcast führt, sind immer hörenswert. Es werden spannende Role-Models vorgestellt, wie etwa Fränzi Kühne, ehemals jüngste deutsche Aufsichtsrätin und Mitgründerin der Digitalagentur ‚Torben Lucie und die Gelbe Gefahr’ oder Julia von Winterfeldt, New Work Expertin von Soulworx. Hier finde ich viele persönliche und berufliche Impulse.

 

 

Mindshift

Ein etwas breiteres Spektrum, aber immer mit Business-Bezug, decken die beiden Handelsblatt-Redakteurinnen Carina Kontio und Andrea Rexer im Podcast ‚Mindshift’ ab. Bei den angenehmen Gesprächen mit Tiefgang vergeht die Audio-Zeit wie im Flug, etwa im Interview mit Vera Schneevoigt, Digitalchefin von Bosch Building Technologies, Cawa Younosi, HR-Chef von SAP, oder aber Herzchirurgin Dilek Gürsoy. Carina holt in den Episoden damit auch so einige Frauen aus ihrer Handelsblatt ‚Role-Model‘-Serie vor das Mikrofon.

 

 

Plan W Podcast

Jeden zweiten Freitag fragt Susanne Klingner vom Plan W-Magazin der Süddeutschen Zeitung in diesem Podcast, wie Frauen die Wirtschaft verändern. Da das Magazin selbst nur sehr selten erscheint, überbrückt der Podcast die Wartezeit darauf für mich mit spannenden Inhalten, zu meinen Favoriten gehören Folgen über die ReDI-School und das Interview mit Sabine Sikorski über das Scheitern und die Epic Fail Nights.

 

 

 

Kreativität und Unternehmertum

Ich gebe zu, ich bin befangen. Denn meine Freundin Isabelle Körner, mit der ich die Georg von Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten besuchen durfte, sehe und höre ich natürlich immer gern, zum Beispiel bei n-tv. Und auch die Welt des Medienriesen Bertelsmann verfolge ich in meiner Arbeit und als gebürtige Ostwestfälin regelmäßig. Dieser noch recht junge Business Podcast des Konzerns rund um ‚Kreativität und Unternehmertum’ finde ich aber ganz objektiv betrachtet gut gemacht und spannend, gerade weil nicht immer die ‚üblichen Verdächtigen’ zu Wort kommen und Isabelle die Mischung zwischen Persönlichem und Beruflichem wunderbar hinbekommt.

 

 

Madame Moneypenny meets…

Natascha Wegelin erinnert uns als Madame Moneypenny immer wieder daran, uns besser um unsere Finanzen zu kümmern. In ihrem Podcast geht es aber nicht nur um Geldangelegenheiten, sondern auch ums Gründen und um Unternehmertum. Dafür trifft sich die Wahl-Berlinerin, die eigentlich aus dem Ruhrgebiet stammt, mit spannenden Interviewpartner*innen.

 

 

It’s about Leadership Podcast

Die Gründerin und Beraterin Jo Kristof hat zwar noch nicht so viele Folgen aufgenommen, und die Tonqualität ist auch etwas ‚hands on‘ – aber die Inhalte stimmen und es gibt spannende Interviews rund um neues Führen und den digitalen Wandel. ‚Klein aber fein‘ sagt sie selbst dazu, und ich drücke die Daumen, dass es erfolgreich weitergeht.

 

 

New Mobility

Ebenfalls noch recht frisch am Start ist der Podcast der Automobilwoche ‚New Mobility’, der Entscheider, Manager und Start-ups zu Wort kommen lässt. Redakteurin Agnes Vogt interviewt dazu Gesprächspartner rund um die Themen Mobilität von morgen und neue Technologien. Gerade in Zeiten des riesigen Strukturwandels in der Automobilindustrie und der drängenden Herausforderungen in den Städten ein spannender neuer Impulsgeber mit hoffentlich noch vielen weiblichen Gästen. Den Anfang machten bereits Claudia Nemat von der Deutschen Telekom und Anja Hendel von Porsche.

 

 

Shortcast von Magdalena Rogl

Ein Format, das ich zuvor noch nicht kannte, schickt Lena Rogel, Head of Digital Channels bei Microsoft, über Periscope und  Twitter in die Welt. Mir gefällt vor allem, dass die Stücke hier nur rund sechs Minuten lang und sehr authentisch sind. Lena lässt uns teilhaben an Events, die sie besucht, sie ist aber auch ganz ehrlich, wenn es ums so genannte ‚Impostor-Syndrome‘ geht oder um den ganz normalen Familien-Wahnsinn im Alltag. Ehrlich und interessant, klickt euch unbedingt beim nächsten Shortcast mal rein.

 

 

Alle hier vorgestellten Podcasts sind kostenlos und können über die üblichen Plattformen heruntergeladen sowie über die verlinkten Sites bzw. Apps gehört werden.

Foto: Leon Fasse

Hinterlasse eine Antwort